Scalemates, scale modeling database | stash manager
login | faq | facts | about us | privacy | advertise |
scale modeling database | stash manager
Login 
Starterset
Jens (Starterset)
DE
Offline

 

MyAlbum

View images (73): | | List

Dragon /Hobby Boss Me 262 A2a Mistel 1:48 conversion

 

Comments

17. April 2013 at 17:53:59 Share
Show 11 previous comments
Jens new project

1 of 3 makes
with small changes
the Me 262 A-2a of Dragon is sawed, as the basis for the hull, the Hobby Boss should sacrifice
then it all comes together as mistletoe, but with an enclosure for a "video target detection and control"
In 1946 and later in 1944 :) :) but in the LW
in testing
do not be surprised if the colors and shapes should have very little in common with a Me 262 from 1945 :)

neues Projekt

aus 3 macht 1
mit kleinen Änderungen
die Me 262 A-2a von Dragon wird zersägt ,als Basis für den Rumpf ,soll sich die Hobby Boss opfern
alles zusammen kommt dann als Mistel, jedoch mit einer Anlage für eine "Videozielerfassung und Steuerung"
1946 und später :) :) aber schon 1944 bei der LW
in Erprobung
also bitte nicht wundern , wenn die Farben und Formen sehr wenig mit einer Me 262 von 1945 gemein haben sollten :)
17. April 2013 at 17:58:08
Mike Kryza Sounds interesting - I'll follow...
17. April 2013 at 18:06:14
Wim van der Luijt I pulled up a chair and will watch this....bitte schnell weitermachen ;)
18. April 2013 at 10:43:02
Holger Kranich Hmmm, yummie project!
18. April 2013 at 11:07:41
Jens I like to show the progress
Reason why I use the body of the Hobby Boss for the A2
Adjustment of the engines
Fit of the surfaces
at the start of the booster vehicle is not fitted
or may lead into the opening
the star car still gets a lot of lines
18. April 2013 at 12:23:02
Jens gern zeige ich die Fortschritte
Grund wieso ich für die A2 den Rumpf der Hobby Boss verwende
Passung der Triebwerke
Passung der Flächen
der Booster am Startwagen ist nochnicht verbaut
in die Öffnung kann noch Blei
der Starwagen bekommt noch einiges an Leitungen
18. April 2013 at 12:23:17
Jens noch im Gußrahmen der Hobby Boss Rumpf
18. April 2013 at 12:25:07
Jens a little night work :)
19. April 2013 at 11:35:28
Jens merciless test coating, or paint application to control

gnadenlos Testlackierung , oder Lackauftrag zur Kontrolle
20. April 2013 at 09:36:27
Holger Kranich Aha, ja wird doch!
20. April 2013 at 10:01:56
Jens oh ja , aber ich weis nicht , ist es die Wiederauflage ???
die vor kurzem gebaute Me 262 von Revell , aus den gleichen Formen , war dagegen Entspannung pur
Ausdauer ,ist bei der Mistel, wohl nur eine Option von vielen ;)

oh yes, but I do not know, it is the re-issue?
the recently built Me 262 by Revell, of the same forms, however was pure relaxation
Perseverance, is in the mistletoe, probably only one option of many ;)
20. April 2013 at 10:13:21
Jens the heart of the project
the saw can show what it's worth ;)

das Herz des Projektes
die Säge kann zeigen was sie wert ist ;)
21. April 2013 at 09:56:17
Wim van der Luijt oha...da wird grosszügig umgebastelt
21. April 2013 at 10:12:42
Jens Hi Wim, yes, I plan from 3 into 1
Air Force of 1946/47 ......
the fear was the nose, but fits the shape
Kit of the Dragon gives the impression of short run
but if all conversions are done then
I also wanted to fine details of the Me 262
but it will be 1946/47 ;)

Hallo Wim , ja ich habe vor , aus 3 mach 1
Luftwaffe 1946/47 ......
die Angst war die Nase , aber die Form passt
der Kit von Dragon macht den Eindruck von Shortrun
wenn aber dann alle Umbauten fertig sind
dann wollte ich auch feine Details an der Me 262 haben
aber es wird 1946/47 bleiben ;)
21. April 2013 at 11:07:46
Jens but unfortunately engravings are lost
but I've thought of a "tool"
first try to work something bigger,
Thus, the mechanism model still waiting ......
more images to later ;)

leider sind doch Gravuren verloren gegangen
aber ich habe mir ein "Werkzeug" ausgedacht
erste versuche etwas grösser funktionieren ,
also mus das Modell noch warten ......
mehr Bilder dazu , später ;)
23. April 2013 at 13:46:04
Holger Kranich Das klingt nach nachgravieren mit dem Lötkolben, Jens ;)!
23. April 2013 at 14:27:31
Mike Kryza Wird immer interessanter... ;)
23. April 2013 at 15:00:51
Jens also der Versuch , aber die Bilder .... ich hoffe die Erklärung dazu hilft
ich habe eine 0,6er Kanüle gekürzt und von aussen angeschliffen , so das nur die Ringform eingeprägt wurde , kurz andrücken , leicht drehen und es bleibt das gewünschte Muster .....
leider nicht in der gewünschten Perfektion :o aber der Uhrform sehr nahe :)
23. April 2013 at 15:57:45
Jens until this morning I did not know 100% what it should be for a mistletoe

Komando Riefenstahl !! :) :)
Mistletoe end of 1946 with TV transmission / control
So now it goes to the antenna
because the thing is supposed to be but then settled in Seefliegern, come radar FuG 200 Hohentwiel or similar ;), radio transmission of TV signals that control transmission by radio / cable?
The color scheme I've stolen 40 when using the He 177 KG :)

bis heute Morgen wusste ich noch nicht 100% was für eine Mistel es werden sollte

Komando Riefenstahl !!
Eine Mistél Ende 1946 mit TV Übertragung /Steuerung
also geht es nun an die Antennen
da die Sache ,dann aber bei den Seefliegern angesiedelt sein soll , kommen noch Radar FuG 200 Hohentwiel oder ähnliches ;) , Funkübertragung der TV Signale , Steuerübertragung per Funk / Kabel ?
Die Farbgebung hab ich mir bei Einsatz He 177 des KG 40 geklaut :)
26. April 2013 at 09:07:16
Martien Lourens very interesting project. I keep following
26. April 2013 at 09:20:17
Jens first vice-trial
27. April 2013 at 16:40:23
Jens With wireless technology, I've never concerned myself seriously
FuG 202 or 220, ok that one knows yet,
Canopy bed the night fighter, maybe .....
while incorporating the mistletoe to get TV transmission technology :o
so fantasy, some experiments, and that comes out of
but I still eperimentiere with the materials
Needle
silver wire
drawn plastic
residues of etched parts
woolen thread
Sticking with wax
sec. glue
a pilot project with a lot of new :)
30. April 2013 at 10:48:05
Duncan Cook That looks interessting.
Where do you store all your finished kits Jens?
1. May 2013 at 16:06:41
Jens Hallo Ducan :) wo hat man die Modelle stehen :o echt gute Frage ;)
bis heute reicht der Platz in der Wohnug , aber vieleicht lagere ich einige zu einem Händler aus , als Deco sind sie dort wohl besser vor meinen Rauchatacken geschützt :) aber stimmt , langsam wird es wieder eng , vieleicht würde auch ein Umzug helfen , seltsamerweise ist danach immer wieder mehr Platz ;)
1. May 2013 at 16:18:06
1. May 2013 at 21:02:45
Jens Es geht weiter :)
nichts Grosses , aber einen Tip für die Antennen
um solch feine gezogene "Fäden" ohne Probleme in die Ösen zu bekommen , verklebe ich den Faden mit einem Plastik- Gussast , funktioniert wie das Teil an einer Nedel , nur alles unter 0,1 mm Durchmesser
( vieleicht hat einer der Kollegen den Mut , das in sauberes english zu übersetzen , mit dem Google -Translater kommt wohl nur Unsinn rüber ;) )
Echte Probleme kommen noch beim Aufsetzen der Me als Führungsmaschine ,
die Probe zeigt einen zu knappen Abstand , so das das Fahrwerk nicht mehr eingezogen werden könnte :( , mal schauen , es eilt ja nicht und für den Stressabbau sind noch Modelle auf der Wunschliste :0 .....
11. May 2013 at 15:15:03
Jens another extreme, Komando Riefenstahl, the loss of equipment should be monitored with cameras brought to the finish, and Dragon /Riefenstahl, both a real test :)
4. September 2013 at 09:06:00
Clifford Keesler Unusual subject, ought to be interesting.
4. September 2013 at 18:02:10
Jens pure fantasy, but it would be able to
1946 on ship combat camera / by - guided / controlled
Units, because of the camera, the name Komando Riefenstahl ;)
4. September 2013 at 18:10:00
Add comment »

All albums

Return to the overview page to View all albums

 

© 2010-2019 scalemates | about us | privacy | advertise | links

We use cookies to give you a great and free experience on our website. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies.

You can change your Cookie settings at any time. (Essential cookies are for: preferences, security, performance analytics and contextual advertising)

Privacy policy »     Continue