Scalemates, scale modeling database | stash manager
login | faq | facts | about us | privacy |
scale modeling database | stash manager
Login 
Offline

 

Thread started by replicant

Thomas Hopfensperger added a new project.
Albums: 1 with 7 images
1:72
Completed
1:72 TIGER (Hasegawa D16)
 
25. December 2017, 12:55 Share
Thomas Hopfensperger Here is a comparison between my 331 and a long nose. 331 has no LEX. Bernhards 614 project has one retrofitted going through the insignia, which is normally moved forward on LEXed long noses evident on the picture. All Tigers have teethed wings (4 teeth).....roarr!
26. December 2017, 19:02
Bernhard Schrock Moin Thomas. Super, hab die Fotos verschlungen, auch von der Langnase. Fotos von Don? Großartig, etwas besseres kann unsereins nicht passieren. Bei der Marlin hatte ich auch Riesenglück und bekam von einem ehemaligen Piloten das Manual. Im Gegensatz zu deiner Kurznase glaube ich bei der 614 die Lex zu erkennen. Dann habe ich bei Tommy Thomason auf seinem Blog gelesen, dass die Kurznasen nur 2 Aussenlastenpylone (1/Flügel) hatten. Was meinst du dazu?
Zähne vorne auf den Vorflügeln.... interessant! Bisher mir nicht aufgefallen.
9. January 2018, 07:00
Thomas Hopfensperger Hallo Bernhard, Tommy hat eigentlich immer recht, ist auf BM aktiv und macht ja Bücher. Hast du D&S F11F? Da sind einige Bilder mit 4 Pylons bei der SN schon auch, aber meist leer oder Sidewinder.....
9. January 2018, 07:53
Thomas Hopfensperger Ach so hab ich überlesen, 614 ist Hybrid......Here is a comparison between my 331 and a long nose. 331 has no LEX. Bernhards 614 project has LEX retrofitted going through the insignia, which is normally moved forward on LEXed long noses evident on the picture......... Starsnbars are normally more forward, not at 614, therefore i think retrofit.....
9. January 2018, 09:11
Bernhard Schrock Da habe ich aber Glück, dass Du dich bei SCM angemeldet hast, rechtzeitig zum Tiger-Projekt als Co-Referent :). Links in der Lex soll das dreifarbige LSO Licht sein, nebeneinander wegen der fehlenden Höhe... Sehr ungewöhnlich finde ich. Finde nirgendwo einen klaren Hinweis welches Licht wo. Weist du mehr? D&S Heft habe ich nicht, dafür aber Nr. 40 von Steve Ginter. Hast du es auch? Da wird eine Geschichte erzählt, wie sich ein Prototyp selbst abgeschossen hat (beim Feuern im Ultraschalbereich 11 Sekunden später 4 eigene Geschosse eingeholt... Krass!
Übrigens habe ich die 2x2 Zähne entdeckt. Wenn man danach sucht siehts man: Foto 7.
Übrigens 2: oben an der Nase in etwa Mitte war ein Panel fürs Radar, dunkell. Verglast? Weiter vorne an der Nase etwa auf 1 Uhr ist ein schwarzer Rechteck (Projektfoto, nicht so dunkel wie der schwarze Streifen). Weiß du was es war? B
9. January 2018, 20:49

Newsfeed

 

Join us now!
43.000+ plastic modelers use us
210 online...

New releases (Jets in 1:72)

1:72 Su-57 Interior (Quinta studio QD7004b)
1:72 POD Khibini-U Su-30SM (Tempmodels 72301)
1:72 F-4B Phantom-II VF-21/84/103 (no stencils) (UpRise URS723)
 
View more »


Hot kits (Jets in 1:72)

1:72 Avro Vulcan B.2 (Airfix A12011)
1:72 Mikoyan-Gurevich MiG-17F 'Fresco' (Shenyang J-5) (Airfix A03091)
1:72 USN F-14A (Academy 12563)
 
View more »
 


Upcoming events

 
4. and 5. April | PL Inowrocław
Cancelled
MosquitoCon 29 in Wayne
4. April | US Wayne
Cancelled
Modellbauausstellung des PMCL in Lübeck
4. and 5. April | DE Lübeck
Cancelled
13. intern. Plastikmodellbau Ausstellung in Telfs
4. and 5. April | AT Telfs
Cancelled

View more »
© 2010-2020 scalemates | about us | privacy | advertise | links

We use cookies to give you a great and free experience on our website. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies.

You can change your Cookie settings at any time. (Essential cookies are for: preferences, security, performance analytics and contextual advertising)

Privacy policy »     Continue